Trust your Run: wir haben die adidas Highlight-Modelle getestet 


Im Rahmen der adidas “Trust your Run”-Kampagne durften einige INTERSPORTLER die neuen Laufschuh-Modelle testen. Im Fokus stehen der Solarglide und Ultraboost 21 als INTERSPORT Exklusiv-Modelle, sowie der Supernova+ und Solarboost. Ihre Meinungen und die detaillierten Produkttests zu den Laufschuhen bekommt ihr hier: 

 

Ultraboost 21 

Jasmin, Friedemann, Carsten und Benny haben das INTERSPORT Exklusiv-Modell des adidas Ultraboost 21 getestet: 

Jasmin: 

“Ok nice – mein erster Gedanke als ich das Paket mit dem Ultraboost ausgepackt habe. Genau mein Geschmack! Mit seiner Farbgebung zieht der Schuh definitiv alle Blicke auf sich! Erster Pluspunkt. Besonders cool finde ich die gelben Schnürsenkel und das neon Adidas-Logo, irgendwie auch bisschen retro-style wie ich finde. Jetzt muss der Schuh nur noch beim Laufen überzeugen.  

Ich habe mich auf jeden Fall schon gefreut als ich die Fersenkappe des Ultraboost gesehen habe, darauf lege ich viel wert. Beim Anziehen habe ich schon direkt gemerkt, dass der Schuh 1A sitzt. Ist zwar etwas schwerer in den Schuh hineinzukommen aber was soll‘s: Ein mega Halt! Durch die Verstärkungen an der Seite wird der Fuß richtig gut zusammengehalten im vorderen Bereich an den Zehen hat man aber schön Platz und nichts wird gequetscht – top.  

Ich habe den Schuh im Park auf einem kieseligen Untergrund getestet. Eine top Dämpfung durch die Sohle hat mir gefühlt das Laufen auf dem Kies echt erleichtert. Knapp 6 km war ich unterwegs und der Schuh hat mich auf jeden Fall überzeugt. Durch die dicke Boost-Sohle ist die Dämpfung des Schuhs unschlagbar. Durch den Schuh bekommt man nach jedem Schritt einen Energiepush – läuft sich schon fast wie von selbst!” 

Friedemann: 

“Der ULTRABOOST ist der beliebteste Laufschuh von adidas. Ich hatte ja schon den 21er in weiß/neon gelb getestet und war sehr positiv überrascht. Auch für mich ist er einer meiner Lieblingsschuhe, was mehrere Gründe hat:  

Zum einen wirkt der ULTRABOOST super dynamisch und stellt für mich einen kompletten Running-Schuh dar. Das Modell besitzt ein neues Obermaterial und eine überarbeitete Sohlenkonstruktion, was sich beim Laufen sehr angenehm bemerkbar macht.  

Bemerkenswert ist, dass rund drei Viertel des Textils aus Parley Ocean Plastic besteht, also Plastikmüll, welcher aus dem Meer gefischt wurde. Das ist der Grund, warum hier der Name Primeblue verwendet wird.  

Die Schnürsenkel werden durch eine Kunststoff-Konstruktion am Mittelfuß gehalten, was mich beim Laufen nicht gestört hat. Ich hatte während meines Laufs einen angenehmen Halt und eine gute Führung. Die Boost-Sohle hat für eine gute Energierückgewinnung gesorgt.  

Der Schuh eignet sich super für längere Läufe auf der Straße und hat absoluten Wettkampf-Charakter. 

Carsten:

“Der neue Ultraboost wirkt aufgrund der breiteren und nach hinten überstehenden Sohle beim Auspacken zunächst etwas klobig, das relativiert sich jedoch schnell wenn man ihn in die Hand nimmt, denn er ist wirklich federleicht. Wie bei adidas üblich kann man den Schuh bedenkenlos auf Basis der Größen bestellen, die man sonst in adidas Schuhen trägt, der Schuh passt perfekt.

Ich bin mit dem Ultraboost ca. 10km durch den Wald und über Feldwege gelaufen, eine Strecke mit leichten Anstiegen und häufigen Tempowechseln.

Die voluminösere Sohle zeigt auch hier gleich ihre Vorteile, die Dämpfung ist sehr gut, die Reaktivität aus meiner Sicht sogar noch einmal spürbar besser als beim Vorgänger. Zudem bügelt sie aufgrund der größeren Auflagefläche kleine Schlaglöcher, Wurzeln oder herumliegende Steine einfach weg.

Der Schuh ist perfekt verarbeitet, nichts drückt oder rutscht, auch mit dünneren Laufsocken passt er sich perfekt an den Fuß an.

Meine Empfehlung: Ausprobieren! Wirklich ein Top Allround-Runningschuh für ambitionierte Läufer.”

„Fester als erwartet, aber keineswegs zu hart.“ – INTERSPORTLER Benny

Solar Glide 4 

Jessi, Marcel und Carsten haben den Solar Glide 4 auf Herz und Nieren getestet. Auch dieser Laufschuh ist mit seiner Farbkombination ein INTERSPORT Exklusiv-Modell:

Jessi: 

“Egal, ob im Home-Office oder im Büro, die Mittagspause nutze ich immer gerne, um mal rauszukommen. Natürlich am liebsten für einen Run. Der neue Solar Glide eignet sich dafür perfekt!  

Als Trainingsallrounder ist er perfekt für tägliche Laufeinheiten.  

Von außen wirkt er eher schlicht, mir gefällt jedoch das schlichte Design mit fliederfarbenen Akzenten sehr gut. Direkt beim Anziehen merkt man, dass der Schuh eine sehr gute Stabilität gibt, dank der breiteren Sohle, aber gleichzeitig hat er die bekannte Boost-Sohle integriert, die für einen zusätzlichen Push beim Lauf sorgt.  

Getestet habe ich den Schuh auf Asphalt und Schotter, dafür ist er sehr gut geeignet. Dank der Sohle und des Mesh-Obermaterials hat man auch auf den kleinen Steinen einen sehr guten Halt. Außerdem begeistert mich die Polsterung im Fersenbereich: diese habe ich mir vor Kurzem in Sneakern wundgelaufen, dank der Polsterung konnte ich meinen Run aber trotzdem sehr gut durchziehen. 

Wer einen treuen Begleiter für sein tägliches Training sucht, ist bei dem neuen Solar Glide 4 genau an der richtigen Stelle!”  

Marcel: 

“Mit der Kampagne „Trust your Run“ geht adidas den nächsten Schritt um im Laufsegment mehr Anerkennung zu bekommen und auch bei ambitionierten Läufern wieder als Ausstatter in Betracht gezogen zu werden. Ich durfte den Adidas Solar Glide testen und gleichzeitig schauen, ob adidas diesen Ambitionen gerecht wird. 

Der Solar Glide wird als großartiger Schuh für Running-Einsteiger ausgewiesen. Im ersten Moment sticht einem sofort die exklusive INTERSPORT-Farbstellung ins Auge, die dem Schuh eine großartige Optik verleiht. 

Beim Laufen hat mich vor allem der gute Grip auf allen Untergrundarten und die Boost-Zwischensohle überzeugt, die einen komfortablen Lauf ermöglicht. Sehr angenehm für mich als Läufer, der öfters mal Probleme mit dem Fußgelenk hat. Hierfür bietet der Schuh außerdem eine aufgenähte Verstärkung im Mittelfußbereich, die für zusätzliche Stabilität sorgt. 

Alles in allem ein toller Schuh, den ich als optimalen Trainingsschuh für kürzere oder längere Läufe sehr empfehlen kann.” 

Carsten:

“Als ich den neuen Solarglide das erst mal in der Hand hatte dachte ich – ja, genau das habe ich erwartet. Kein übertriebener Design Schnickschnack, super Form, keine Überraschungen. Schön zu sehen, dass adidas auch hier auf Primegreen setzt und für die Herstellung Recyclingmaterial verwendet.

An der Unterseite erwartet einen wieder der bewährte „Torsion-Knochen“, sowie die Continental Sohle, die man bereits vom neuen Ultraboost kennt. Ehrlicherweise erinnert das Design aufgrund der verwendeten Sohle auch wieder ein wenig an den vorherigen Ultraboost. Das Mesh-Material schmiegt sich super an den Fuß und der Schuh sitzt zu jeder Zeit perfekt. Am Fuß fühlt er sich ein bisschen leichter als der Ultraboost an, vielleicht entsteht dieser Eindruck aber auch nur aufgrund der schlankeren Bauweise.

Ich bin mit dem Solarglide 15km über Asphalt entlang des Neckars gelaufen: gerade Strecke, gleichmäßiges Tempo, zwischendurch habe ich ein paar Steigerungsläufe gemacht.

Am Morgen hatte es geregnet, daher war die Strecke ein bisschen nass, der Grip war aber jederzeit perfekt. Die Fersenpolsterung sorgt während des gesamten Laufs für einen superkomfortablen Sitz am Fuß. Reaktivität und Dämpfung sind auf Asphalt super, auch für den Lauf auf weicheren Untergründen sind sie aus meiner Sicht nicht zu weich.

Ich empfehle den Schuh für längere Läufe, bei denen man auf den Komfort eines bequemen Schuhs nicht verzichten und trotzdem zwischendurch ein paar Sprints einlegen möchte.”

Supernova+

INTERSPORTLERIN Juliane durfte als Laufanfängerin den adidas Supernova+ testen – optimal für alle Einsteiger: 

“Als Running-Anfängerin kommt es mir bei meinem Laufschuh speziell auf den Sitz und die allgemeine Passform am Fuß an. Da wurde ich vom adidas Supernova+ ganz und gar nicht enttäuscht. Besonders der Fersenbereich ist super gepolstert und trägt zum optimalen Tragekomfort bei. Er ist sehr bequem und verleiht, dank Bounce und Boost Zwischensohle, die beste Kombination aus Dämpfung und Energierückgewinnung, die ich benötige. 

Das merke ich besonders bei meinem Intervalltraining. Der Schuh gibt mir beim Laufen den maximalen Boost und erschwert mir dennoch das Abbremsen und langsamere Gehen nicht. 

Natürlich spielt auch die Optik eine Rolle: Der Supernova+ ist ein stylischer Laufschuh, der sich gut in einen Look fügt. Durch seine neutralen Farben und die fliederfarbenen und silbernen Akzente, lässt er sich super zu jedem Running-Outfit kombinieren.  

Zudem ist er ein adidas Primegreen-Produkt und wurde aus verschiedenen Recyclingmaterialien hergestellt. Neben den funktionalen Eigenschaften und der Optik ist das natürlich ein zusätzlicher Pluspunkt.  

Mit diesem Laufschuh an meinen Füßen bin ich umso motivierter für die nächsten Läufe. So kann meine Lauf-Karriere beginnen! 

Solarboost 

Jasmin: 

“Der Solarboost ist relativ schlicht mit dem Hellblau aber nicht langweilig durch die türkisenen Akzente. Zu meinem hellblauen Laufshirt matched der Schuh aber mega.  

Auch bei dem Solarboost ist meine geliebte Fersenkappe da. Im Vergleich zu der Fersenkappe des Ultraboosts sieht sie aber deutlich dicker aus. 

Mal schauen was der Schuh beim Laufen hergibt. Der Einstieg in den Schuh war easy und der Schuh passt sich dem Fuß gut an. Wer etwas breitere Schuhe gerne mag wird den Solarboost lieben. Meine 5 km durch den geteerten Park konnte ich mit dem Solarboost gut meistern. Er rollt gut ab uns ist super weich – man läuft praktisch wie auf Wolken. In einem mittleren Tempo habe ich mich in dem Schuh am wohlsten gefühlt.

Friedemann: 

“Ich habe den SOLARBOOST 21 M in der Farbe Rot/Schwarz getestet. Ich finde die Farbkombination ist äußerst gelungen und hinterlässt einen guten Eindruck. Sie fällt auf und hebt sich ein wenig von den klassischen Farbkombinationen ab. Das Modell besitzt die klassische Boost-Zwischensohle 

Der Schuh ist sehr bequem, ich habe kein Drücken gespürt. An der Ferse besitzt der Schuh eine Polsterung, die für einen super Tragekomfort im Bereich der Verse sorgt. Das Obermaterial aus Mesh fühlt sich angenehm weich an. 

Adidas wirbt damit, dass der SOLARBOOST gerade für lange Strecken optimal geeignet ist. Ich habe einen 5km Lauf absolviert, deswegen ist es schwierig, das Dämpfungsverhalten zu bewerten. Jedoch war das Laufen sehr angenehm und die Boost-Sohle hat mir ordentlich Power zurückgegeben. 

Ich habe die Größe 42 2/3 gewählt. Für mein Empfinden war der Schuh einen Tick zu groß, ich hatte noch sehr viel Platz im Bereich der Zehen.  

Das Modell ist ein Primegreen-Produkt. Es wird mit verschiedenen, funktionalen Recyclingmaterialien hergestellt. Das freut mich sehr, gibt mir ein gutes Gefühl und ist wichtig für mein Bewusstsein.  

Ich würde den Schuh weiterempfehlen, gerade für Läufer, die längere Strecken zurücklegen möchten.

 

Die adidas TechLab-Van-Tour

Bringe deinen Laufstil auf das nächste Level.  

Sei ein Teil der adidas x INTERSPORT Running-TechLab-Tour: Es erwartet dich ein Van, vollgepackt mit den neuesten adidas Laufschuhen. Probiere sie an und aus und optimiere außerdem durch individuelle, technische Analysen und hilfreiche Tipps eines adidas Trainers deinen Laufstil.  

Neugierig? Dann komm vorbei und lass dich ausführlich und professionell beraten.  
Wann der Van in deiner Nähe ist, erfährst du hier: