INTERSPORTLER testet: Brooks Glycerin 19

INTERSPORTLERIN Jessi durfte den neuen Laufschuh Glycerin 19 von Brooks testen und teilt mit euch ihre Meinung. Was außerdem der Unterschied von einem normalen zu einem GTS-Modell ist, erfahrt ihr hier: 

Der neue Brooks Glycerin 19 ist in zwei Varianten erhältlich. Zum einen in der neutralen Version und zum anderen in der Support-, GTS-Version. Die Brooks GTS-Option bedeutet “Go-To-Support”. Durch die GuideRails®-Technologie wird ein ganzheitlicher Support und bequeme Bewegungen garantiert. Im Mittelpunkt steht dabei das reibungslose Zusammenspiel von Fuß und Knie und unterstützt den Körper bei seinem natürlichen Bewegungsablauf. Die Technologie sorgt für einen sicheren Lauf für alle Körperteile und Gelenke. Sie begrenzt und kontrolliert somit übermäßige Bewegungen, welche sich negativ auf das Zusammenspiel zwischen Fuß und Knie auswirken können. Durch zwei feste Schaumstücke an beiden Fersen-Seiten verleiht der Schuh dem Fuß einen festen Halt und verhindert eine gefährliche Verlagerung nach innen oder außen. 

Als Folgerung daraus empfehlen wir allen Läufern, deren Bewegungsablauf während eines Laufs von den persönlichen Grundbewegungen abweicht, Laufschuhe mit GuideRails®-Support. 

Jessis Teststrecke: 7km auf Asphalt 

Beim Auspacken fiel mir direkt auf: der Schuh ist mal was anderes! Normalerweise kommen Damen-Runningschuhe in hellen, leuchtenden Farben daher. Anders der neue Brooks Glycerin 19 – ich durfte das Modell in schwarz mit roten Elementen testen und was soll ich sagen: ich liebe SchwarzDer Schuh wirkt schon auf den ersten Blick bequem und bringt eine breite Sohle mit – genau das, was ich so sehr an diesen Brooks-Modellen liebe. 

Beim Anziehen fällt auf: der Schuh sieht nicht nur super bequem aus, sondern ist es auch! Das Material passt sich dem Fuß perfekt an und ist innen sehr gut gepolstert. Die Sohle hält auch, was die verspricht.  

Der neue Glycerin 19 bietet eine optimale Passform, dank des atmungsaktiven Mesh-Obermaterials. Im Zusammenspiel mit dem Innenfutter und der OrthoLite®-Einlegesohle ist der Laufschuh super bequem und verleiht ein angenehmes Tragegefühl. Trotz tollem Halt schränkt er keineswegs in der Flexibilität ein und ist zudem sehr leicht. Der Halt wird außerdem durch den gepolsterten Schaft unterstützt. 

Die Dämpfung im Fersenbereich ist optimal für mich und auch das Abrollen funktioniert unglaublich leicht. Ich habe den Schuh zwar nur auf 7km getestet, werde ihn aber in Zukunft auch für längere Strecken einsetzen, da die Dämpfung wirklich optimal ist. 

Das Besondere am neuen Brooks Glycerin 19 ist, neben dem zusätzlichen GTS-Modell, die neu überarbeitete DNA LOFT-Dämpfung. Sie erstreckt sich über die gesamte Länge der Zwischensohle und bietet vom Abstoßen bis Abrollen ein weiches Laufgefühl und einen super soften Komfort. 

Jessis Fazit: 

Gute Passform. Weiche Dämpfung. Gepolstert. 

Der perfekte Schuh für Läufer, die auf Komfort setzen! Wer gute Dämpfung liebt, ist bei dem Schuh an der richtigen Stelle. Wer etwas mehr Stabilität benötigt, sollte eventuell auf andere Modelle ausweichen, die mehr Bodenkontakt bieten. 

Der neue Brooks Glycerin 19 in den exklusiven Farben nur bei INTERSPORT: