Ein Allrounder unter den Laufschuhen – der ASICS Gel-Cumulus 23

Der ASICS Cumulus gehört zu den Klassikern unter den Straßenlaufschuhen. Er ist Anfang Mai in der 23. Auflage erschienen und Asics-Frontrunnerin Mun Yee durfte das neue Modell direkt testen.  

Was diesen Schuh ausmacht und warum er Dein optimaler Begleiter für alle Strecken ist, erfährst Du hier. 

Der ASICS Cumulus 23 ist ein Neutralschuh und daher für Leute geeignet, die keine Stabilisierung (Pronationsstütze) beim Laufen benötigen. Der Laufschuh ist für das tägliche Training ausgelegt. 

Allgemeine Fakten: 

  • Gewicht (m/w): 280g / 230g 
  • Sprengung (m/w): 10mm (12-22 / 13-23) 
  • Lieblingsuntergrund: Straße / Feldwege 
  • FLYTEFOAM-Mittelsohlenmaterial 
  • 3D Midsole Design 
  • Jacquard Mesh Obermaterial 

Im Vergleich zu seinem Vorgänger ist der ASICS Cumulus 23 um 5g leichter. Mit einem Gewicht von 280g im Männermodell und 230g im Frauenmodell liegt der Schuh somit im Mittelfeld. 

Der Begriff Cumulus” kommt aus dem lateinischen und bezeichnet eine Wolkenform. Der Schuh überzeugt mit einer ausreichenden Dämpfung, sodass sein Name Programm ist. 

Besonders hervorzuheben ist die geschlechtsspezifische Technologie. Die Dämpfung ist bei dem Männer- und bei dem Frauenmodell unterschiedlich abgestimmt, um die geschlechtsspezifischen Eigenschaften zu berücksichtigen. Das neue 3D Midsole Design in der Sohle des Schuhs ermöglicht eine punktuelle Dämpfung. Im Herrenmodell ist diese nur im Rückfußbereich, beim Frauenmodell zusätzlich im Vorfußbereich. Somit sorgt der Schuh für noch mehr Dämpfung, ohne die Haltbarkeit oder Stabilität zu verringern. 

Das Jacquard Mesh Obermateriaschmiegt sich angenehm um den Fuß und sorgt für einen perfekten Halt. Das Material sorgt zudem für eine optimale Luftzirkulation im Schuh. 

Mein persönlicher Eindruck: 

Schon beim Reinschlüpfen habe ich gemerkt, dass der ASICS Cumulus 23 in Sachen Komfort einiges zu bieten hat. Bei jedem Schritt merkt man die gute Dämpfung, was man mögen muss. Dieser Schuh eignet sich, meiner Meinung nach, auch sehr gut für Laufanfänger*innen.  

Ich habe den Schuh sowohl auf Asphalt als auch auf Feldwegen getestet, auf kurzen und auf längeren Distanzen. Nach insgesamt über 50km kann ich ganz klar sagen, dass der Schuh durchweg für ein komfortables und sicheres Laufgefühl sorgt. Auch bei längeren Strecken fühlt sich der Schuh weich und angenehm an.   

Mit dem schlichten Colorway Black/White lässt sich der ASICS Cumulus 23 super zu den Laufoutfits kombinieren und auch sehr gut im Alltag tragen. 

Fazit: 

Der ASICS Cumulus 23 ist ein Allrounder für Neutralläufer*innen, der vielfältig eingesetzt werden kann. Er eignet sich für Laufanfänger*innnen, aber auch für Lauferfahrene. Darüber hinaus bietet der Schuh auf kurzen sowie auf langen Distanzen ein durchweg angenehmes, komfortables Laufgefühl.  

Wenn Du einen Neutralschuh mit ausreichender Dämpfung suchst, dann ist der ASICS Cumulus 23 genau richtig für Dich. Worauf wartest Du also noch?  

Viel Spaß beim Laufen!