Ultraläufer Fabian Breitsamer jagt den Weltrekord

Der Weltrekord existiert bereits seit 14 Jahren: Der irische Ultralangläufer Tony Mangan lief vom 22. bis 24. August 2008 auf der Longford Marathon Expo in Irland auf einem Laufband insgesamt 405,22 Kilometer. Ein Rekord, den der dreißigjährige Ultraläufer Fabian Breitsamer aus Ispringen bei Pforzheim bereits im Jahr 2019 zu knacken versuchte, jedoch aus gesundheitlichen Gründen scheiterte. Trotz Schmerzen an der rechten Achillessehne lief Fabian die vollen 48 Stunden mit jeweils fünfzehnminütigen Pausen auf dem Laufband und erreichte exakt 267,4 Kilometer.

Ab dem 27.1., versucht Fabian erneut den Weltrekord zu knacken und das an gleicher Stelle wie vor 3 Jahren – im Store von Intersport Schrey auf der Wilferdinger Höhe in Pforzheim. Der Rekordversuch wird selbstverständlich professionell überwacht. Mit dabei sind wieder Familie und Freunde, die ihn bei seinem Versuch unterstützen werden. Und auch Kunden haben die Möglichkeit ihn im INTERSPORT-Geschäft vom 27. – 29. Januar 2022 live anzufeuern. Für alle anderen verfolgen wir den Weltrekordversuch auf unserem INTERSPORT-Instagram-Account und halten euch auf dem Laufenden.

Eine solche Leistung erfordert natürlich entsprechendes Equipment. Sieben Paar Laufschuhe benötigte Fabian Breitsamer bei seinem Versuch 2019. Unterstützung erhält der Ultraläufer deshalb von adidas, die ihm das richtige Material und Schuhwerk für seinen Versuch zur Verfügung stellen. Fabian wird unter anderem mit dem neuen Adistar laufen, der für lange Läufe bestens geeignet ist. 

Das INTERSPORT-Team wünscht Fabian viel Erfolg!

Unser Laufschuh-Tipp: der adidas Adistar