REZEPT: DINKEL-PILZ-RISOTTO

 

Zeitaufwand: Gesamtzeit: ca. 60 Minuten

Zutaten (für 2 Personen):

  • 175g Dinkelkörner oder Risotto-Reis
  • ½ Zwiebel (mittelgroß)
  • 100g kleine Champignons
  • 1 EL Öl
  • 1 TL Steinpilz-Hefebrühe oder Gemüsebrühe
  • 250g Broccoli
  • 150g Parmesan
  • 1 mittelgroße Tomate
  • Salz
  • Weißer Pfeffer
  • ¼ Bund Schnittlauch

Zubereitung:

  1. Dinkel abspülen und in ca. einem Liter Wasser über Nacht einweichen lassen.
  2. Zwiebel schälen und fein würfeln.
  3. Pilze putzen, waschen und halbieren oder vierteln (nach Belieben).
  4. Den über Nacht eingeweichten Dinkel abtropfen und das Einweichwasser auffangen. Zeitlich das Öl im Topf erhitzen.
  5. Zwiebel, Pilze und Dinkel im erhitzten Öl andünsten.
  6. Ca 600ml des Einweichwassers und die Brühe einrühren. Das Ganze für etwa 40 Minuten köcheln lassen.
  7. Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Zum Dinkel hinzugeben und für weitere 15 Minuten garen lassen.
  8. Käse raspeln. Tomaten waschen, vierteln und fein würfeln. Die Hälfte des Käses unter den Risotto geben und den Käse schmelzen lassen.
  9. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  10. Schnittlauch waschen und fein schneiden. Gemeinsam mit dem restlichen Käse über den Risotto geben und servieren!

Rezept entnommen von: Lecker