REZEPT: KICHERERBSEN-CURRY MIT KOKOSMILCH

 

Zeitaufwand: Gesamtzeit: ca. 30 Minuten(10 Minuten Vorbereitungszeit + 20 Minuten Zubereitung)

Zutaten (für vier Portionen):

  • 1 EL Kokosöl
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • 400g Tomaten (gehackt)
  • 250ml Kokosmilch
  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 ½ TL Garam Masala
  • 2 –3 TL Curry
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • Salz, Pfeffer und Chili
  • Reis (zum Servieren)

Zubereitung:

  1. Hacke Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten klein.
  2. Erhitze das Öl in einer Pfanne.
  3. Brate die zuvor gehackte Zwiebel und den Knoblauch glasig.
  4. Füge die gehackten Tomaten und die Kokosmilch hinzu und lasse alles ein paar Minuten köcheln.
  5. Rühr die abgetropften Kichererbsen unter und lasse diese etwa 10 Minuten einköcheln.
  6. Würze das Ganze und lass es etwa weitere 5 Minuten köcheln.
  7. Schmecke alles mit Salz, Pfeffer und Chili.
  8. Serviere das Kichererbsen Curry mit Reis.

Rezept entnommen von: Kochkarussel