REZEPT: LACHS MIT MANGO-AVOCADO-SALSA

Zeitaufwand: Gesamtzeit: ca. 50 Minuten(30 Minuten Vorbereitungszeit + 20 Minuten Backzeit)
Zutaten (für zwei Personen):
Zutaten für die Mango –Avocado –Salsa:
  • 1 rote Zwiebel
  • ½ rote Paprika
  • ½ gelbe Paprika
  • 1 Limette
  • 1 Avocado
  • ½ große Mango (ca. 250g Fruchtfleisch)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Chiliflocken
  • 3 –6 Stiele Koriander (oder glatte Petersilie)
  • 1 Stange Frühlingszwiebel

Zutaten für den Lachs:

  • 2 Stücke Lachs mit Haut je ca. 200g
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Limette

Zubereitung Mango –Avocado –Salsa:

  1. Schäle-und würfeln zuerst die Zwiebel.
  2. Halbiere, entkern und wasch die Paprika. Schneide die Paprika in kleine Würfel (ca. ½ cm x ½ cm)
  3. Schäle die Mango und löse das Fruchtfleisch vom Kern. Würfel danach die Mango in ebenso große Stücke.
  4. Schneide die Frühlingszwiebel in feine Scheiben.
  5. Zupfe die Blätter der Korianderstiele ab und hacke sie klein.
  6. Presse den Safteiner Limette aus.
  7. Schäle die Avocado, halbier sie und löse denStein. Schneide anschließend beide Hälften in grobe Würfel und beträufle die Avocados direkt mit etwas Limettensaft.
  8. Gib alle Zutaten –bis auf die Avocado –in eine Salatschüssel. Füge den restlichen Limettensaft und das Olivenöl hinzu. Würze danach mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken. Vermische alles.
  9. Hebe zum Schluss vorsichtig die Avocadowürfel unter.
  10. Decke die Schüssel an und lasse die Salsa im Kühlschrank durchziehen.

Zubereitung Lachs:

  1. Heize den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vor.
  2. Wasche den Lachs und tupfe ihn sorgfältig ab.
  3. Leg‘ den Lachs auf die Hautseite in eine Auflaufform oder auf ein Backblech.
  4. Bestreiche den Lachs mit etwas Olivenöl und würze ihn mit Salz und Pfeffer.
  5. Gare den Lachs für 15 –20 Minute im Ofen.
  6. Serviere den heißen Lach gemeinsam mit der abgekühlten Mango –Avocado –Salsa

Rezept entnommen von: Kleingenuss