REZEPT: SESAMNUDELN MIT KNUSPERTOFU

Zeitaufwand: Gesamtzeit: ca. 25 Minuten (15 Minuten Vorbereitung + 10 Minuten Zubereitung)

Zutaten (für 6Personen):

  • 125g Erdnussbutter
  • 80ml Sesamöl
  • 80ml Sojasauce
  • 60ml Reisessig
  • 2EL Sambal Oelek
  • 2EL Zucker
  • 1Knoblauchzehe
  • Ca. 2cm Ingwer
  • 350g Tofu oder alternativ Hähnchenfleisch
  • 500g Reisnudeln
  • 1EL Sonnenblumenöl
  • 60g gehackte Erdnüsse
  • 1 Stange Frühlingszwiebel

Zubereitung:

  1. Schäle zuerst den Ingwer und den Knoblauch.
  2. Reibe den Ingwer fein und hacke den Knoblauch. Schmilz zeitgleich die Erdnussbutter.
  3. Verrühre die geschmolzene Erdnussbutter mit dem Sesamöl, der Sojasauce, dem Reisessig, Ingwer, Knoblauch und dem Sambal Oelek.
  4. Würfle den Tofu und erhitze das Sonnenblumenöl. Brate den Tofu anschließend darin für 2-3 Minuten goldbraun.
  5. Füge etwa ein Drittel der Erdnusssauce hinzu, verrühre das Ganze und lasse es für ca. 5 Minuten einkochen. Rühre dabei regelmäßig um.
  6. Koche die Reisnudeln laut Packungsanleitung. Gib die Reisnudeln danach mit der restlichen Sauce zum Tofu und vermenge alles.
  7. Schneide die Frühlingszwiebel klein.
  8. Garniere die Reisnudeln mit den gehackten Erdnüssen und der Frühlingszwiebel und serviere.

Rezept entnommen von: Springlane