Was muss in die Sporttasche?

Was muss in die Sporttasche?

Um Stress zu reduzieren und nichts Wichtiges zu vergessen, solltest du deine Sporttasche für den Wettkampf in aller Ruhe am Tag vor dem Rennen packen. Bring‘ am besten auch schon deinen Zeitmess-Chip am Schuh an, und befestige deine Startnummer am Shirt. Dein Smartphone (zum Musikhören, Fotos machen, Finisher-Nachrichten-Schreiben und im Notfall zum Telefonieren) verpackst du am besten in einer passenden Smartphone-Tasche, die du entweder am Arm oder um die Hüfte tragen kannst.

Bei vielen Veranstaltern erhältst du zusammen mit deinen Startunterlagen einen großen Beutel, der mit deiner Startnummer und deinem Namen versehen ist. Diesen Beutel kannst du mitsamt allen Kleidungsstücken und Utensilien, die du für den Wettkampf nicht benötigst, vor dem Start beim Veranstalter in Verwahrung geben und nach dem Rennen wieder abholen. 

Doch was benötigst du überhaupt für den Wettkampftag?

Checkliste: Das muss in die Sporttasche

Für das Rennen:

  • Wasser/Saftschorle/Sportdrink
  • Laufschuhe
  • Laufsocken
  • Laufhose
  • Laufshirt
  • (Funktions-)Unterwäsche
  • Startnummer
  • Zeitmesschip (eigener Chip bzw. Leihchip vom Veranstalter)
  • Pulsuhr
  • Sport-BH
Für die Zeit nach dem Zieleinlauf:

  • Duschgel/Shampoo
  • Handtuch
  • Badeschlappen
  • Unterwäsche zum Wechseln
  • Straßenkleidung

Checkliste: Das kann in die Sporttasche

Für die Zeit vor dem Start:

  • Kleiner Snack (Banane, Müsliriegel)
  • Pflaster (zum Abkleben der Brustwarzen; ab Halbmarathon zu empfehlen)
  • Vaseline oder Hirschtalg (zum Einreiben empfindlicher Stellen, wie Innenseiten der Oberschenkel, Achselbereich; ab Halbmarathon zu empfehlen) 
  • Laufjacke bei schlechter Witterung, um nicht auszukühlen
  • Toilettenpapier (für den Dixi-Klo-Ernstfall)
Für das Rennen:

  • Startnummernband (kein Muss, aber angenehmer als Sicherheitsnadeln)
  • Sonnencreme, Kappe, Sonnenbrille (bei Hitze und starker Sonneneinstrahlung)
  • Regenjacke
  • Armlinge (lassen sich bequem aufrollen, wenn es wärmer wird)
  • Trinkgürtel 
  • Energie-Gels
  • Stirnband
  • Schweißband
Für die Zeit nach dem Zieleinlauf:

  • kohlenhydratreiches Getränk
  • Energieriegel/Müsliriegel
  • ein wenig Geld für alle Fälle